eSYS ist seit Anfang Juni Partner der Firma Riverbed. Die vielfach preisgekrönten Lösungen und Produkte von Riverbed sorgen für den ultimativen Speed im Netz. Durch die Kombination verschiedener Techniken zur WAN-Optimierung kann mit den Appliances von Riverbed die Internet-Verbindung zwischen einzelnen Unternehmensstandorten und die Verbindung zu externen Rechenzentren oder Cloud-Services um das 5 bis 50-fache beschleunigt und verbessert werden. Damit sinkt die Auslastung der Internet-Leitung und es bieten sich völlig neue Konzepte zur Optimierung der IT-Architektur an.

 

Neues Firmengebäude eSYS

Die verfügbare Internet-Bandbreite wird immer mehr zum kritischen Faktor bei der IT-Infrastruktur. Viele Unternehmen haben nach wie vor keine Möglichkeit, breitbandige Glasfaser-Anbindungen zu realisieren bzw. sind die Kosten für hohe Internet-Bandbreiten in Österreich leider immer noch sehr hoch. Gleichzeitig werden immer mehr Dienste und Applikationen in externe Rechenzentren oder zu Cloud-Anbietern ausgelagert. Als Alternative zur Auslagerung der Daten in die Public Cloud wird auch der Betrieb von eigenen Rechenzentren und die verstärkte Verbindung aller dezentralen Unternehmensstandorte an private Clouds immer beliebter. Auch in diesem Fall ist jedoch sowohl die Bandbreite wie auch die Qualität der Verbindungen ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Performance der Anwendungen.

An diesem Punkt setzen wir mit unserer neuen Partnerschaft mit Riverbed an. Die Produkte und Lösungen von Riverbed sind Marktführer im Bereich der WAN-Optimierung. Das bedeutet, dass durch die Kombination von verschiedenen Techniken (Datenkomprimierung, Caching, TCP-Optimierung, Applikationsoptimierung etc.) die Verbindung zwischen Standorten, zu Cloud-Services und die Anbindung von mobilen Mitarbeitern um ein Vielfaches beschleunigt wird. Die verfügbare Netzwerkgeschwindigkeit steigt auf das bis zu 100-fache während die Auslastung der Leitung um bis zu 95% sinkt. Nicht nur das: auch die Latenz wird durch die Optimierung der Netzwerkprotokolle deutlich verbessert. Dadurch werden ganz neue IT-Architekturen möglich: die standortübergreifende Nutzung von zentralen Applikationen, die performante Anbindung von mobilen Mitarbeitern und die reibungslose Integration von Cloud-Services wie Microsoft Azure und Office 365 oder Amazon.

Der Einsatz der Riverbed-Lösungen rechnet sich bei Kunden mit hohem Bandbreitenbedarf schnell über signifikante Einsparungen bei der IT-Architektur und bei den Kosten für Internet-Bandbreiten und Leitungen. Selbstverständlich können wir die Leistungsfähigkeit und Funktionsweise der Produkte im Rahmen einer Teststellung demonstrieren und direkt beim Kunden zeigen.

← zurück zur Übersicht