eSYS 2.0 in neuem Bürogebäude

Am 13.2.2017 haben die Bauarbeiten zu unserem neuen Firmengebäude gestartet. In Rutzenmoos in der Gemeinde Regau entsteht in den kommenden 9 Monaten direkt am Autobahnzubringer (B145) ein top-modernes Bürogebäude nach dem neuesten Stand der Technik. „Wir möchten mit diesem Neubau vor allem ein Zeichen für unsere Mitarbeiter setzen. Für sie bieten wir im neuen Gebäude bestmögliche Arbeitsbedingungen. Wir möchten der Top-Arbeitgeber für IT-Profis in der Region werden und die besten Leute bei uns beschäftigen.“ erläutert der Geschäftsführer Thomas Mayrhofer seine Motivation für den Neubau. Auf ca. 600 qm Bürofläche sollen künftig bis zu 25 hochqualifizierte Mitarbeiter einen dauerhaften Arbeitsplatz finden.

Neues Firmengebäude eSYS

Die Qualität der Arbeitsplätze wird vor allem auch durch eine sehr hochwertige Ausstattung erreicht. Die Heizung und Klimatisierung des Gebäudes wird energiesparend über eine Luftwärmepumpe und betonkernaktivierte Decken sowie Fußbodenheizung erreicht. In Kombination mit einer aktiven Wohnräumlüftung, Dreischeibenverglasung und Beschattung soll ein bestmögliches Raumklima erreicht werden.

Um die Teamarbeit zu fördern wurde bei der Gestaltung des Gebäudes auf kurze Wege und auf viele Möglichkeiten zum informellen und formellen Austausch geachtet. Durch ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept und viele akkustische Maßnahmen soll eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden.

Selbstverständlich kommt auch die Technik im neuen Gebäude nicht zu kurz. Sämtliche Einbauten im Bereich Haustechnik und Elektro werden mittels Bussystem miteinander vernetzt und weitgehend automatisiert. Die Visualisierung der Steuerung erfolgt mit dem System von Loxone. Im 2. OG entsteht ein Backup-Rechenzentrum für die Hoamatcloud und die Stromversorgung wird durch eine Photovoltaikanlage am Dach unterstützt. Mit einer E-Tankstelle für Kunden und Mitarbeiter tragen wir auch dem aktuellen Trend zur E-Mobilität Rechnung und bereiten uns darauf vor zukünftig auch unseren Fuhrpark elektrisch zu betreiben.

Das neue Gebäude wurde vom Architekturbüro Arkade in Linz geplant und wird von unserem Kunden Bau Pesendorfer aus Vöcklamarkt errichtet.

Neueste Blogbeiträge

By | 2018-05-28T11:11:32+00:00 Februar 23rd, 2017|Unkategorisiert|0 Kommentare

About the Author: