IT Betreuung von Schulen

Die laufende Betreuung und Aktualisierung eines Schulnetzwerks hat in den letzten Jahren zunehmend an Komplexität gewonnen und kann oft nur mehr unter größter Anstrengung von Lehrern wahrgenommen werden. Für die Umsetzung von Neuerungen oder die Optimierung des Netzwerks bleibt dann meistens keine Zeit mehr.
 
eSYS hat sich auf die EDV-Betreuung von Schulen spezialisiert und maßgeschneiderte Lösungen entwickelt; mit denen es möglich ist, Schulen ein dem Stand der Technik entsprechendes Netzwerk zu angemessenen Kosten zur Verfügung zu stellen.

Unser Erfolg gibt uns Recht. Durch Mundpropaganda und viele erfolgreich umgesetzte Projekte betreuen wir inzwischen über 30 Schulen in der Größe von 50 – 700 PCs und bis zu 30 Servern.


Wie wir arbeiten.

Am Anfang jedes Schulprojektes steht ein individuelles, gemeinsam mit der Schule erarbeitetes IT-Konzept, in dem die zukünftige Struktur der IT-Landschaft der Schule festgelegt wird. Spezielle Wünsche und Anforderungen der Schule werden selbstverständlich berücksichtigt und eingebaut.
Unsere Lösung ist in der Basis standardisiert und kann durch viele optionale Komponenten erweitert werden. Dies ermöglicht eine rasche und kostengünstige Umsetzung der Lösung.

Nach der Feinplanung wird das gesamte Netzwerk neu ausgerichtet und auf einen aktuellen Stand gebracht. Dieser Schritt umfasst sowohl die Neuinstallation aller Clients wie auch die Neukonfiguration der Server.

Nach erfolgreicher Umsetzung übernehmen wir die komplette Systembetreuung und Problembehandlung zu einem monatlichen Pauschalbetrag.
Die Kustoden der Schule können sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und fungieren als EDV-Koordinatoren und Schnittstelle zwischen Schule und unserem Unternehmen. Das gesamte Hardware- und Beschaffungsmanagement bleibt bei der Schule und ist weiterhin Aufgabe der EDV-Kustoden.

Wir garantieren eine rasche Reaktionszeit bei EDV-Problemen und eine laufende Überwachung aller Server und wichtigen Dienste. Sollte es notwendig sein, übernehmen wir auch die Kommunikation mit Softwareherstellern und Dritten (z.B. EDUHI).


Bestandteile unserer Lösung

Die beiden wichtigsten Bestandteile unserer Lösung sind:

  • Virtualisierte Server: Sämtliche von der Schule benötigten Server werden mittels VMWare virtualisiert und durch ein ausgeklügeltes Backup-Konzept abgesichert. Ziel ist eine maximale Verfügbarkeit zu minimalen laufenden Kosten.
  • Automatisierte Installation aller Clients (Windows 7): Wir stellen der Schule eine automatisierte Installationsroutine zur Verfügung, die unabhängig von der eingesetzten Hardware einen PC innerhalb kürzester Zeit neu installiert. Der einzige manuelle Schritt dabei ist die Eingabe eines PC-Namens. Daraus werden dann notwendige raumbezogene Einstellungen (Auflösung, Drucker, etc.) automatisch zugewiesen.
  • Automatisiertes Benutzermanagement: Mit einer von uns entwickelten Software sind wir in der Lage, basierend auf den Daten der Schülerverwaltung sämtliche Benutzerkonten, Verzeichnisse, Berechtigungen, Kontingente, etc. beim Schuljahreswechsel automatisch erstellen zu können. Ein manueller Eingriff im Active Directory ist nicht notwendig.

Als optionale Komponenten können Sie aus einer Vielzahl von bereits umgesetzten Teillösungen wählen:

  • E-Mail-Server (Exchange) bzw. Office 365 (Hosted Exchange) voll integriert in das Active-Directory (Single-Sign-On)
  • Internet-Überwachung mit Traffic-Beschränkung oder Abrechnung
  • Webserver und FTP-Zugänge (Moodle, Joomla, Typo3, IIS)
  • Zentral konfiguriertes WLAN (802.10X) mit Bandbreitenmanagement
  • Sichere Anbindung von Notebook-Klassen oder Internat
  • Spezielle Absicherung bei Prüfungen (Schularbeiten)
  • Virtualisierung von Servern
  • Switching-Konzept und Dokumentation

Sämtliche von uns verwendeten Methoden und Lösungen haben wir in mehreren Schulen bereits erprobt und auf Ihre Praxistauglichkeit getestet und adaptiert. Wozu das Rad immer neu erfinden, wenn es bereits etablierte Lösungsansätze gibt, die sich bewährt haben?

Selbstverständlich kümmern wir uns wenn gewünscht auch um die Betreuung eines sicherheitstechnisch getrennten Verwaltungsnetzwerks.


Referenzen

Folgende Schulen in Oberösterreich werden unter anderem derzeit von uns betreut:

  • Berufsschulen
    • Attnang, Vöcklabruck, Linz 1, Linz 2, Linz 3, Linz 10, Altmünster, Ried, Kremsmünster, Steyr 2
  • Handelsakademien
    • Vöcklabruck, Eferding, Kirchdorf, Steyr, Freistadt, Lambach
  • Gymnasien
    • BRG Vöcklabruck, Bad Ischl, ORG Vöcklabruck, BG Vöcklabruck, WRG Wels, Lambach
  • Sonstige
    • hbla Lentia, HTL Wels Lebensmitteltechnik, ABZ Lambach, ABZ Salzkammergut, HTL Wels Elektrotechnik, LFS Kleinraming, LFS Mauerkirchen, Franziskusschulen Wels/Ried/Linz
Mag. Ute Wiesmayr, HAK Steyr

Mag. Ute Wiesmayr, HAK Steyr

"eSYS wurde mir von mehreren DirektorInnen empfohlen, ganz zu Recht: Ausführliche IST-Analyse, detaillierte Erhebung der Wünsche der Schule, kompetente Verbesserungsvorschläge, Angebot mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, extrem rasche Projektabwicklung, Termin- und Preistreue. Wir werden auch die nächsten IT-Innovationen mit eSYS durchführen."

Veeam Gold Partner

eSYS ist Veeam Gold Partner

Veeam ist Anbieter von leistungsstarken, benutzerfreundlichen und preiswerten Backup-Lösungen für die virtuelle Welt und für die Cloud. eSYS ist als

mehr lesen